Corona-Etikette

Seit dem 13. Januar 2022 gilt in der Gastronomie in NRW die 2G+-Regelung. Das bedeutet:

1) Geimpfte und Genesene müssen zusätzlich einen tagesaktuellen, negativen Test vorweisen (nicht älter als 24h).

 

2) Ausnahmen gelten für Geboosterte und doppelt geimpfte Menschen, die in den vergangenen drei Monaten eine Corona-Infektion durchgemacht haben. 

3) Bitte zeigt beim Eintritt das entsprechende Nachweisdokument und euren Identitätsausweis unserem Personal vor.

4) Beim bloßen Abholen von Speisen und Getränken gelten diese Regelungen nicht.
 

Im gesamten Gastraum gilt weiterhin Maskenpflicht (außerhalb des Tisches). 

 

MIT DIESER MAßNAHME MÖCHTEN WIR NIEMANDEN BENACHTEILIGEN.

WIR RESPEKTIEREN DIE PERSÖNLICHEN ENTSCHEIDUNGEN JEDES BÜRGERS, ERBITTEN UNS ABER DASSELBE IM GEGENZUG. WIR TUN DIES IN DER HOFFNUNG, UNSEREN BETRIEB AUFRECHT ERHALTEN UND UNSEREN TEIL ZUM BEWÄLTIGEN DER PANDEMIE BEIZUTRAGEN ZU KÖNNEN.

Vielen Dank für eure Unterstützung!